Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen bei der Arbeitsgemeinschaft Ichenhausen-Krumbach der Deutschen Rheuma-Liga Landesverband Bayern e.V. - der Selbsthilfeorganisation und Interessenvertretung rheumakranker Menschen. Auf dieser Internetseite erfahren Sie alles über die Rheuma-Liga Ichenhausen-Krumbach.

Sehr geehrte Damen und Herren,
Liebe Mitglieder der Rheumaliga!


dieses Jahr war geprägt durch die Corona-Pandemie mit ihren Restriktionen bei wechselnden Einschränkungen der sozialen Kontakte. Das Jahr 2021 geht leider zu Ende wie es angefangen hat mit hohen Infektionszahlen.

Jetzt hat uns die 4. Welle erreicht mit ihren gravierenden Folgen im Gesundheitswesen bei überbelegten Krankenhäusern und Intensivstationen.

Unsere Arbeitsgemeinschaft ist natürlich auch betroffen bei den einschränkenden Maßnahmen. Wir wollen aber versuchen, das Beste aus dieser Situation zu machen. Es kommen sicherlich auch wieder bessere Zeiten, vor allem wenn bei gesteigertem Impfen eine Herdenimmunität erreicht wird.

Was unsere derzeitigen therapeutischen Aktivitäten betrifft, so bleibt das Bewegungsbad in der Fachklinik Ichenhausen für Externe weiterhin geschlossen. Erst für das Jahr 2022 wird, je nach Pandemiesituation, eine öffnung für Externe angedacht.

Die ebenfalls gesperrte Trockengymnastik an der Fachklinik Ichenhausen konnte erfolgreich in die Jahnhalle des Schulzentrums Ichenhausen verlegt werden. Unter strenger Beachtung der notwendigen Hygienemaßnahmen und der 2G-Regel findet jeweils dienstags 17.30 Uhr - 18.30 Uhr die Rheumagymnastik statt.

In Krumbad läuft die Trocken- und Wassergymnastik in vollem Programm bei reduzierter Teilnehmerzahl.

Leider musste dagegen die Wassergymnastik in Leipheim aufgrund der 2G-Regel beendet werden. Schade!
Auch hätten wir die Möglichkeit im Hallenbad Leipheim weitere Therapiestunden zu belegen, jeweils Dienstag-Vormittag von 10.00 Uhr - 12.00 Uhr. Aber auch hier macht uns die 2G-Regel einen Strich durch die Planung.
Natürlich können wir nach einer Wiederaufhebung der 2G-Regel hoffentlich im nächsten Jahr dann das Hallenbad Leipheim wieder benutzen.

Für diese Situation wird noch eine Therapiebegleitung gesucht. In diesem Rahmen dürfen wir Sie sehr bitten zu prüfen, ob Sie eine solche Aufgabe übernehmen könnten. Wir sind auf solche freiwilligen Dienste angewiesen, um den Kranken zu helfen.

Es ist noch anzufügen, dass das Bewegungsbad im Reha-Zentrum, Burgau, 2022 wieder eröffnet wird. Es ergibt sich dann für unsere AG die Möglichkeit Therapiestunden zu erhalten.

Zu erwähnen ist noch, dass die Kaffeetreffs mit Frau Zenker, jetzt unter Beachtung der 2G-Regel, stattfinden.

Leider ist aufgrund der Pandemiesituation auch für heuer nicht möglich, bei derzeitiger 4. Welle, eine Weihnachtsfeier auszurichten. Dafür sollte es aber doch hoffentlich im nächsten Jahr klappen.
So ist auch für das nächste Jahr eine Jahresversammlung geplant. Ein vorläufiger Termin wird für das Frühjahr/Frühsommer anvisiert, sofern es die Pandemiesituation gestattet.

Mit diesem Schreiben zum Jahresende wollen wir Ihnen die derzeitigen Aktivitäten und Situationen und Zukunftspläne der AG vorstellen.


Wir alle hoffen inständig, dass die Corona-Pandemie abklingt und wieder ein normales soziales Leben und Handeln möglich wird. Hierzu brauchen wir Geduld, Zuversicht und ein optimales Impfverhalten.


Bei abklingendem goldenem Herbst wünsche ich Ihnen

eine besinnliche, ruhige Adventszeit,
ein frohes Weihnachtsfest im Kreise Ihrer Lieben
und ein gesundes, gutes Neues Jahr!



In der Hoffnung auf baldig bessere Zeiten
grüßt Sie die Vorstandschaft der AG

Dr. med. Peter Bischof
2. Vorstand




Beratung

Die ehrenamtlichen Beraterinnen/Berater, die selbst an Rheuma erkrankt sind, informieren Sie rund um das Thema Rheuma und helfen Ihnen, mit Ihrer Erkrankung umzugehen.

Bewegung

Ein wichtiges Ziel der Rheuma-Therapie ist die Beweglichkeit der Gelenke wieder herzustellen und zu erhalten. Dazu zählen auch spezielle Bewegungstherapien in Gruppen.

Begegnung

Im Gespräch mit Gleichbetroffenen kann Ihr Sorgenpaket kleiner werden, Sie erhalten Antworten auf Ihre Fragen, Sie knüpfen Kontakte in geselliger Runde, finden Unterstützung.

Wir haben uns 1979 gegründet und werden ehrenamtlich von Betroffenen geführt.

Unsere heutigen Vorstandsmitglieder sind:

1. Vorsitzender Karl Anwander, Rettenbach
stellvertr. Vorsitzender Dr. med. Peter Bischof, Ichenhausen
Kassenführer Sandra Kern, Jettingen-Scheppach
Schriftführerin Irmgard Gruber-Egle, Burgau
Beisitzer Johann Kempter, Krumbach
Beisitzerin Eveline Zenker, Kammeltal-Behlingen

Kontaktadresse

Arbeitsgemeinschaft
Ichenhausen - Krumbach
Fachklinik Ichenhausen
Krumbacherstr. 45
89335 Ichenhausen
Telefon : 08222 / 13 07
E-Mail : irmi-egle@gmx.de

Fibromyalgie- Ansprechpartnerin:
Irmgard Gruber-Egle, Tel 08222/ 13 07